Objektdaten

  • Objektnummer

    2217

  • Objektart

    Zinshaus / Renditeobjekt

  • Ort

    Alfter

  • Baujahr

    2015

  • Zustand

    gepflegt

  • Letzte Modernisierung

    2022

  • Vermietet

    Ja

Flächen

  • Grundstücksfläche

    ca. 2000 m²

  • Gesamtfläche

    ca. 2000 m²

Energieausweis

Der Energiepass lag bei Exposéerstellung nicht vor, wird aber zur Besichtigung nachgereicht.

Preise

  • Kaufpreis

    2.200.000,00 €

  • Jahresmiete ist

    97.125,60 €

  • Provision

    3,57%

Objektbeschreibung

Diese Kindertagesstätte wurde 2015 in Best-Lage im Neubaugebiet in Alfter erbaut.

Ca. 715 m² Gesamtfläche stehen dieser sogenannten "4 Gruppen KITA" zur Verfügung. Bis zu 80 Kinder jeden Alters können hier rund um die Uhr betreut werden. Das Grundstück verfügt über ca. 2.000 m² Fläche.

Die KITA wird vom größten Träger von Kindertagesstätten in Deutschland angemietet und verfügt somit über beste Ausstattungsmerkmale.

Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt ca. 97.125,60 Euro. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf den Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet.

Die Mietzahlung ist durch eine Patronatserklärung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen abgesichert. Der Mietvertrag beinhaltet eine Festlaufzeit bis zum 01.04.2036 mit jeweils 2-jähriger Verlängerungsoption für den Träger.

Technisch und auch umwelttechnisch ist diese KITA auf dem neusten Stand: Wärmedämmung, Doppelverglasung, Luft-/ Wärmepumpe inklusive unterstützender Gastherme sorgen für konstante und günstige Wärmeerzeugung.

Abgerundet wird diese Liegenschaft durch die 2 Jahre alte Brandschutzanlage sowie die sechs eigenen PKW-Stellplätze vor der Immobilie.

Grundrisse

Lage

Alfter

Alfter liegt am südlichen Rand des Vorgebirges im Rhein-Sieg-Kreis und grenzt an den westlichen Stadtrand von Bonn. Die öffentlichen Verkehrsanbindungen wie die Deutsche Bahn, die Voreifelbahn sowie die Linie 18 des Stadtbahnnetzes Rhein-Sieg und mehrere Buslinien ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Die Autobahnen A555 und A565 sind in wenigen Kilometern schnell erreicht. Alfter verfügt mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie Grundschulen und einer Hauptschule über eine gute Infrastruktur. Zudem lockt ein abwechslungsreiches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Die Nähe zum Naturpark Kottenforst lädt zu Ausflügen ein. Der noch dörfliche Charakter der Gemeinde, gepaart mit der günstigen Lage zur Stadt Bonn, schaffen einen hohen Wohn- und Freizeitwert für Alfter.

Sie interessieren sich für das Objekt und wünschen mehr Informationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Manuel Kotte_VR_Bank_Immobilien_kaufen_und_mieten_in_Bonn_Rhein-Sieg-Kreis.jpg

Manuel Kotte

Angebote

Diese Immobilien könnten Sie auch interessieren

Alle ansehen
Newsletteranmeldung_VR_Bank_Bonn_Rhein-Sieg2.jpg

Nicht das passende dabei?

Wir informieren Sie über die neusten Immobilienangebote kostenlos und unverbindlich.

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Impressum | Datenschutzerklärung

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.